Programm

Liebe Teilnehmer*innen des Fachtags Klimakrise & Kindeswohlgefährdung, liebe Kolleg*innen, liebe engagierte Fachkräfte

in knappen drei Wochen ist es so weit und wir freuen uns euch heute unser Programm vorzustellen:

27. Januar 2024 · Refugio Berlin · 10:00 – 15:30 

10:00 – 10:15 Ankommen 

10:15 – 11:45 Podiumsdiskussion 

Moderation: Paul Sauer (Sozialarbeiter und Mitglied des DBSH Berlin/Brandenburg) 

Gäst*innen: 

• PD Dr. med. Dirk Holzinger (KLUG – Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit)

• Kerstin Kubisch-Piesk (Regionalleitung in einem Berliner Jugendamt/Vorsitzende Bundesarbeitsgemeinschaft ASD) 

• Yannick Liedholz (wissenschaftlicher Mitarbeiter für Klimagerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Bildung für nachhaltige Entwicklung an der ASH Berlin) 

• Maya Winkler (Fridays for Future Berlin) 

• Marja Ellinghaus (Teil des Organisationsteams des Fachtags) 

11:45 – 12:00 Vorstellung der Workshops 

12:00 – 12:45 Mittagspause 

12:45 – 14:15 Workshops 

  1. Gesundheitliche/medizinische Aspekte 

PD Dr. med. Dirk Holzinger von KLUG (Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit) 

  1. Theorie-Praxis-Transfer 

Prof. Dr. phil. Stefanie Sauer, Professorin für Soziale Arbeit an der EHB Berlin 

  1. Rechtliche Aspekte 

Kerstin Kubisch-Piesk, Regionalleitung in einem Berliner Jugendamt/Vorsitzende Bundesarbeitsgemeinschaft ASD und Lilly Eberhard, Sozialarbeiterin RSD, Mitglied DBSH Berlin/Brandenburg 

  1. Psychologische Aspekte 

Hannah Monnin, Studium der Umweltwissenschaften und Bildungsreferentin von Wandelwerk – Kollektiv von Menschen aus Psychologie und Klimagerechtigkeits-Bewegung 

14:15 – 14:30 kleine Pause 

14:30 – 15:30 Symposium 

Wir freuen uns auf Euch! 

In der Zeit bis zum Fachtag werden wir noch die Details über die Workshops auf Instagram veröffentlichen: @klimakrisekinderschutz 

Eine Kinderbetreuung wird angeboten. Gebt uns Bescheid, wenn ihr sie in Anspruch nehmen möchtet. 

Vegetarisches/veganes Mittagessen und Snacks stehen zur Verfügung. 

Letzte Anmeldungen nehmen wir bis zum 20.01.2024 entgegen. 

Ort: Refugio, Lenaustraße 3, 12047 Berlin U8 Schönleinstraße/Hermannplatz 

DBSH Berlin     www.dbsh-berlin.de     fachtag@dbsh-berlin.de 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Uncategorized

Einladung zum Fachtag: Klimakrise und Kindeswohlgefährdung

Liebe Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Kinderschutzprofessionen, liebe Sozialarbeiter*innen,

Wir möchten mit euch gemeinsam die Zusammenhänge zwischen Klimakrise und Kinderschutz erarbeiten und verdeutlichen. Was tun bei gesellschaftlicher Kindeswohlgefährdung? Auf was müssen wir uns in der Jugendhilfe vorbereiten? Und was ist unsere Aufgabe als professionelle Kinderschützer*innen und erfahrene Krisenmanager*innen?

Die Klimakrise bedroht nicht nur das ökologische Gleichgewicht, sondern auch das soziale Gefüge, in dem unsere Kinder aufwachsen. Krisen, die uns als Gesamtgesellschaft betreffen, haben dramatische und langfristige Folgen. Das wissen wir in der Jugendhilfe nicht erst seit der Corona-Pandemie. Insbesondere vulnerable Gruppen sind von den gesellschaftlichen Auswirkungen der Krisen ungleich härter betroffen.

Gleichzeitig stellt sich die Frage wie krisenfest unsere Demokratie eigentlich ist.

Im Rahmen dieses Fachtags wollen wir uns auf den Kinderschutz fokussieren. Dieser ist sowohl individuell als auch institutionell und gesellschaftlich zu denken. Als Wächter*innen des Kindeswohls und Krisenexpert*innen ist es unsere Pflicht, Maßnahmen zu ergreifen, die eine gesellschaftliche Kindeswohlgefährdung abwenden.

Der Fachtag bietet eine erstmalige Gelegenheit, die beiden Themen Klimaschutz und Kinderschutz zusammen zu denken, innovative Ansätze zu entwickeln und daraus ableitbare Aufträge für die Kinder- und Jugendhilfe in der Abwendung gesellschaftlicher Kindeswohlgefährdung durch die Klimakrise zu definieren.

Wir freuen uns auf euch!

Eure Fachtag-Organisator*innen

•    für Sozialarbeiter*innen und alle in der Kinder- und Jugendhilfe tätigen Fachkräfte

•    am Samstag, 27.01.2024 von 10 Uhr bis 15:30 Uhr

•    im Refugio – Lenaustraße 3, 12047 Berlin

•    mit Anmeldung (fachtag {ät} dbsh-berlin.de) bis zum 20.01.24

•    Podiumsdiskussion mit Expert*innen sowie Workshops im Anschluss

•    Mittagspause inklusive Verpflegung

•    kostenfrei

•    veranstaltet vom DBSH Berlin/Brandenburg (Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit)

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Fachtag